Jumbo

Logo Jumbo Touristik, Verkehrsbüro Group

Einzigartige Fernreisen abseits der Massen bietet der österreichische Reiseveranstalter Jumbo Touristik. In der Tochtergesellschaft bündelt die Verkehrsbüro Group ihre Fern-, Schiffs- und Studienreisen in mehr als 190 Länder der Welt.

KARRIEREBEISPIEL JUMBO TOURISTIK

Ralf Jauk

Mitarbeiter Buchungszentrale Kultur & Studienreisen

polaroid_200x200px_ralf-jauk

1. Was hat Sie dazu bewogen, Ihre Karriere bei Jumbo zu starten? 

Das Thema Reisen hat mich persönlich schon immer interessiert, und somit habe ich mir die Chance nicht entgehen lassen, bei Jumbo zu starten. Mir macht es großen Spaß beruflich das zu tun, was ich auch gerne privat unternehme, nämlich reisen.

2. Beschreiben Sie uns Ihren persönlichen Werdegang bei Jumbo! 

Im Oktober 2006 habe ich meine Lehre in einem Ruefa-Reisebüro im 2. Bezirk begonnen. Nach meinem Lehrabschluss hatte ich die Möglichkeit, in den Veranstalterbereich zu wechseln und mein bereits erworbenes Wissen in der  Abteilung Kultur- & Studienreisen einzubringen.

Seither kümmere ich mich um Studienreisen und um die Sommerakademie auf Zakynthos.

3. Wie sieht ein Arbeitstag in der Buchungszentrale aus? 

Ein Arbeitstag in der Buchungszentrale bringt jeden Tag viele verschiedene und interessante Aufgaben mit sich.

Zu den vielen Aufgaben zählen u.a. administrative Verwaltung der einzelnen Reisegruppen, diverse Angebotserstellungen (Sonderwünsche, Sondergruppen etc.), Kommunikation & Preisverhandlungen mit den verschiedenen Airlines und Agenturen, Fertigstellung der Reiseunterlagen, Kontakt mit allen Reisebüros österreichweit, …

Im Großen und Ganzen ist kein Tag wie der andere und bringt immer neue Herausforderungen mit sich.

4. Welche Tipps geben Sie unseren Bewerbern? 

Der erste Eindruck zählt – dementsprechend sollten die Bewerbungsunterlagen so gestaltet sein. Es muss ersichtlich sein, warum man gerade diesen Job machen möchte. Wichtig ist natürlich auch, dass die Bewerbungsunterlagen übersichtlich und frei von Rechtschreibfehlern sind. Beim Vorstellungsgespräch sollte man sich über den Job und das Unternehmen informiert haben und somit Interesse zeigen. Wenn es dann mit dem Job klappt, ist es wichtig von Beginn an sein Bestes zu geben. Mit Freude an der Arbeit und etwas Hausverstand kann man es weit bringen.

Personalentwicklung

Sollten Sie Interesse an einem vielfältigen, abwechslungsreichen Job in einem dynamischen Umfeld haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

 

Yasmin Aziz-Trebesiner
Leitung Personalentwicklung Verkehrsbüro Group

karriere@verkehrsbuero.com

Tel.: +43 (1) 588 00 - 410